Zum Status von KI in D-A-CH

Pläne – Prognosen – Projekte: Fast 1.000 Unternehmensverantwortliche sowie 1.000 Verbraucherinnen und Verbraucher gaben uns einen Einblick in ihre Vorstellungen, Vorurteile und Vorhaben rund um KI.

Fast 2.000 Befragte

Unsere Studie „KI – eine Bestandsaufnahme“ vermittelt Ihnen unterschiedliche Blickwinkel auf das Thema Künstliche Intelligenz: einerseits die Perspektive der Entscheiderinnen und Entscheider in Unternehmen. Die Personen, die mit ihren Entscheidungen und Projekten aus neuer Technologie neue Arbeitsabläufe, Kommunikationsformen und Geschäftsmodelle entstehen lassen.

Andererseits die Perspektive der Kundinnen und Kunden. Die Menschen, die als Konsumenten von den Auswirkungen KI-gestützter Angebote und Services profitieren oder – je nach Einstellung – betroffen sind.

Die Fakten unserer Studie helfen Ihnen dabei, ein besseres Gefühl für Themen und Trends, für Einstellungen und Erwartungen zu entwickeln.

Mittelmaß

Kein gutes Gefühl

Fast 1.000 Entscheiderinnen und Entscheider standen uns rund um KI Rede und Antwort. Auf die Frage „Wie gut ist Ihr Unternehmen im Vergleich zum Wettbewerb beim Thema KI aufgestellt?“ antworteten 52 Prozent „mittelmäßig“ oder schlechter. Die Hälfte der Befragten ist von den eigenen KI-Fähigkeiten nicht überzeugt.

Optimismus

Keine Angst

1.000 Verbraucherinnen und Verbraucher standen uns rund um KI Rede und Antwort. Der Aussage „Mir macht das Thema KI keine Angst“ stimmten 75 Prozent der befragten Personen voll oder eher zu. Die überwältigende Mehrheit blickt auf KI ohne große Sorgen. Sie sind eher von den Vorteilen der Technologie überzeugt.

Bedeutung

Kein Ende in Sicht

Fast 1.000 Entscheiderinnen und Entscheider standen uns rund um KI Rede und Antwort. Der Aussage „Der Einsatz von KI steck heute in seinen Anfängen“ stimmten 75 Prozent der befragten Personen voll oder eher zu. Auf absehbare Zeit wird das Thema die Verantwortlichen weiter begleiten.

"Verstehen Sie diesen Report als Anstoß zur Diskussion. Über Ihren Blickwinkel auf KI. Und wie wir Sie – mit unserer Erfahrung, unserem Technologieverständnis und unserem Branchenwissen – unterstützen können. Ich freue mich auf das Gespräch von Mensch zu Mensch – so ganz ohne KI dazwischen."

Prof. Dr. Volker Gruhn, Aufsichtsratsvorsitzender
adesso SE

Kontakt

Sie haben Fragen zum Thema Künstliche Intelligenz?

Sie überlegen, welche Möglichkeiten KI Ihrem Unternehmen eröffnen kann? Sie wollen mehr über Anwendungsfälle und Technik erfahren? Wir haben keine Standardantworten im Gepäck – aber wir bringen unser Fachwissen, unsere Neugier auf Ihr Geschäft und unsere Leidenschaft für Technologie mit. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Kontakt

Newsletter

Kennen Sie schon unseren Newsletter?

Für Sie beobachten wir die Medienlandschaft rund um Künstliche Intelligenz, Machine Learning oder Chatbots.

Mehr dazu